Stand Up and Work

Schreibtisch Hochgestellt

Stand Up and Work.

Das alleine könnte man schon als Motto bei uns für das Jahr 2021 stehen lassen. Stand Up and Work impliziert schon unsere Sichtweise. Wir werden, so wie auch das vergangene Jahr mit voller Kraft, voller Energie und mit maximalem Schub für euch da sein.

Um diese Motivation auch im Büro Alltag leisten zu können, haben wir uns passend zu dem Motto auch Schreibtische gegönnt. Stand Up and Work. Ja die mitdenkenden Leser unter euch können es schon erkennen. Es geht um „Stehschreibtische“.

Die kosten alle eine Menge Schotter. Wackeln alle. Das Zeug kann doch nichts. Leistbar ist das für kleine Unternehmen nicht. 

Genau das sind auch Vorurteile mit denen wir gehadert haben. Doch dann kam die Erleuchtung während eines Online-Meetings mit dem Kompetenz-Netzwerk Team Wels. Da hatte ein Partner unter dem Meeting seinen Schreibtisch plötzlich in die Höhe gefahren. Jetzt könnt ihr euch sicher denken, wer hier als erstes seine Fühler ausgestreckt hat und nachgefragt hat.

Genau es war unser Dominik. Noch während dem Meeting wurde die Nummer von Alexander Wagner, seines Zeichen CEO der ALEWA GmbH gewählt. Nach kurzem Geplänkel war klar, die Stehschreibtische von 123HomeOffice werden in die engere Auswahl kommen.

Vor Stand up and Work, war call and write angesagt!

Am nächsten Tag war es dann so weit. Der Anruf der das ganze Projekt gestartet hat. Die Jungs und Mädels von 123HomeOffice, mit Sitz in Österreich sind echt coole Partner. Innerhalb kurzer Zeit, wurde der Entschluss gefasst, hier zwei Tische zu kaufen. Nach dem wir uns dazu entschlossen haben und auch mit dem Lieferanten alles ausgemacht haben, kam in letzter Minute noch eine kleine Zahlung an den Fiskus daher und somit wurde die  Investition verschoben.

Verschoben auf das Jahr 2021. Jänner! Anfang Jänner. Jetzt aber war es soweit. Noch einmal kurz zu unserem Partner der Alewa GmbH nur um die Tische ein letztes Mal zu begutachten. Dann wurden die Beiden bestellt.

Von der Bestellung bis zur Lieferung vergingen, inklusive Wochenende, genau 4 Tage. Badapeng! Das war eine Freude. Montag um 09:00 Uhr kamen die Beiden neuen Crewmitglieder, mit einem Lieferdienst, bei uns in Hörsching an. 1-2-3 und in nu ging es an das „unpacking“. Ein paar Bilder davon anbei, da wir einfach schnell an den Speck ran wollten.

Unpacking und Aufbau

Es dauerte keine 60 Minuten für beide Tische. Raus aus dem Karton. Die Schrauben rein. Die Platte oben drauf. Die Kabel verbinden. Die Kabelführungen sauber verstauen. Den Strom anstecken und TSCHAKKA!!! Ab nun war es „Stand Up and Work“.

Naja, ganz so schnell war es dann doch nicht umgesetzt. Es waren noch mal 2 Schritte nötig um die korrekte Steh- und Sitzhöhe in der Steuerung einzugeben. Aber dann. Dann war es soweit. Stand Up and Work, konnte beginnen.

Anbei sind einige Bilder die euch die Entscheidung etwas leichter machen sollen. Wenn ihr meint, so ein Tisch von 123HomeOffice, ist auch für euch das richtige. Dann meldet euch dort und gerne könnt ihr euch auf uns berufen.